Vorträge und Workshops für Jugendliche zu Prävention

Die Beratungsstelle waagnis bietet in Zusammenarbeit mit dem FrauenGesundheitsZentrum Vorträge und Workshops zur Prävention von Essstörungen an.

Die Workshops sind für Jugendgruppen/ Schulklassen mit maximal 20 Tn. geeignet. Wir arbeiten bevorzugt in geschlechtsgetrennten Gruppen.

Workshops für Jugendliche setzen sich zusammen aus einem Vortragsteil, Kleingruppenarbeit und dem Einsatz von interaktiven Methoden. Die Methoden orientieren sich an für die Prävention von Essstörungen relevanten Themenbereichen wie Essverhalten, Selbstwertgefühl, Schönheitsideale und Umgang mit Gefühlen. Bei jüngeren Gruppen (6., 7. und evtl. 8. Klassen) ist der reine Informationsteil zu krankhaften Essstörungen kürzer gehalten und es wird schwerpunktmäßig mit interaktiven Präventionsmethoden gearbeitet. Bei älteren Jugendlichen werden auch ausführlichere Informationen zu Krankheitsbildern, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten gegeben, z.T. mit Filmmaterial über Betroffene, die von ihrer Krankheitsgeschichte erzählen.

Weitere Infos über Gebühren, Umfang, Medienbedarf usw. bitte bei waagnis erfragen

Beratungsstelle zu Essstörungen "waagnis"

Grasgasse 10
(Rückgebäude, 1. Stock)
93047 Regensburg

Tel. 0941 - 599 8606
Fax 0941 - 893 473

info@waagnis.de
www.waagnis.de

Bürozeiten:

Mo, Mi, Do 9 - 12 Uhr
Di und Do 14 - 17 Uhr

Die Beratungen finden in der Regel außerhalb der Öffnungszeiten statt.
Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder per Mail einen Termin.